Der Platzhirsch unter den Taschen

Der Platzhirsch unter den Taschen

Man munkelt ja, die Geschäftswelt sei ein Haifischbecken. Um seriös in diesem schwimmen zu können, braucht es schon die richtige Attitüde. Neben den im Beruf geforderten Kompetenzen, ist vor allem Coolness in den Konferenzräumen angesagt. Steife Anzüge, glatte Lederschuhe und Kostüme machen Platz für die Kombination Hemd, Jeans und Sneaker. Auch Sandalen im Sommer sind mittlerweile kein ungewöhnlicher Anblick mehr in Meetings. Es kommt eben auf die Mischung an. Es ist ein schmaler Grat zwischen Seriosität und Fashion-Fauxpas. Leichter fällt da die Auswahl der richtigen Accessoires, obwohl es natürlich auch hier viel zu beachten gibt.

Die Tasche als Statussymbol

Betritt jemand den Konferenzraum, wird die Person meistens von den Leuten im Raum kurz abgecheckt. Das ist vielleicht nicht gerade höflich, aber dafür absolut menschlich. Unser Hirn will durch den ersten Eindruck das Gegenüber einordnen können und bedient sich da erstmal der Äußerlichkeiten. Mit einem Blick wird Aussehen, Kleidungsstil und Verhalten erfasst und kategorisiert. Was erstmal sehr oberflächlich klingt, ist eine tiefverwurzelte Verhaltensweise. Es gibt ja nicht umsonst das uralte Sprichwort „Kleider machen Leute“. Ebenso leicht lässt sich dadurch aber auch der erste Eindruck manipulieren. Und das gelingt besonders hervorragend mit einem gutgewählten Accessoire. Man denke nur an die gute alte Rolex, kurz unter dem Ärmel hervorgeblitzt und schon wird das Gegenüber als wohlhabend eingestuft. Heutzutage sind es aber eher die Messenger-Bags, mit denen ein Schaulauf der Eitelkeiten veranstaltet wird.

There is no business, like bag-business

Mit der richtigen Laptop-Tasche ist beim ersten Eindruck schon viel gewonnen. Ein qualitativ anspruchsvolles Modell vermittelt Stil und Seriosität. Um Coolness und Kompetenz darzustellen, eignet sich die Messenger Bag Narvik von Jost perfekt. Das edle Rindsleder zeugt von gutem Geschmack, die Tasche sieht hochwertig und dennoch lässig aus. Das gradlinige Design wirkt schlicht und urban. Für Geschäftsreisen ist der Daypack-Rucksack Narvik bestens geeignet, da er neben Platz für Unterlagen und Laptop auch genügend Stauraum für Reiseutensilien bietet. Diese Mischung aus funktional und edel lässt andere Taschen schnell blass aussehen!