Preisgekrönte Sandalen von Birkenstock

Preisgekrönte Sandalen von Birkenstock

Schon zum zweiten Mal in Folge ist Birkenstock als „Marke des Jahres“ vom Branchenportal und Fachhandelmagazin Footwear Plus ausgezeichnet worden. Das Besondere an diesem Preis ist nichts anderes als die Zusammensetzung der Jury. Diese besteht sowohl aus Branchenmitgliedern, als auch aus Verbrauchern. Und damit soll es noch lange nicht genug sein, denn das bekannte deutsche Traditionsunternehmen konnte ebenfalls den Preis für „Excellence in Design Sandals“ für sich beanspruchen. Und auch diesen Preis gewann Birkenstock bereits zum zweiten Mal in Folge.

Damit wird die Erfolgsgeschichte des Sandalenherstellers aus Deutschland immer weiter fortgesetzt. Birkenstock gehört nun schon zum sechsten Mal zu den Preisträgern. In den Jahren 2014 bis 2016 ging der Preis durchgehend an die Macher der beliebten Sandaletten. Mit einer Traditionsgeschichte die schon über hundert Jahre zurückreicht, hat sich das deutsche Unternehmen mittlerweile auch auf dem internationalen Markt etabliert.

Auch die Jugend mag Birkenstock

Das ist aber bei weitem nicht der einzige Preis, den Birkenstock in diesem Jahr für sich gewinnen konnte. Bereits im Februar zeichnete die Junior-Jury der Tierschutzorganisation PETA das Unternehmen aus Neustadt/Wied international aus. Die Nachwuchsorganisation mit dem Namen peta2, hatte dazu weltweit zu einem großen Online-Voting aufgerufen. Bei diesem Wettbewerb gewann Birkenstock den „Libby Award“ als tierfreundlichste Schuhmarke. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für seine Bemühungen, dem Verbraucher ein möglichst breitgefächertes Angebot an veganen Produktalternativen anzubieten. Der Hersteller Birkenstock baut seit Jahren erfolgreich seine Produkt-Palette mit veganen Schuhen aus. Bereits jetzt sind schon ein Fünftel aller Birkenstock-Sandalen ohne tierische Bestandteile zu haben.

Preise in der Vergangenheit

Auch in der Vergangenheit hat Birkenstock schon den ein oder anderen besonderen Award gewonnen. Einer der Bedeutendsten war wohl der Red-Dot-Award 2015. Diese begehrte und viel beachtete Auszeichnung gilt als einer der wichtigsten Preise des Produktdesign und wird überdies schon seit über sechzig Jahren vergeben. Bekommen hat Birkenstock den Preis für die erfolgreiche EVA-Linie der Firma. Die Sandalen aus Ethylenvinylacetat sind aus einem Stück gefertigt. Sie sind absolut wasserfest und in vielen angesagten Farben zu haben. Das sie als Badesandalen oder als Gartenschuhe eingesetzt werden können, macht den Schuh bei Verbrauchern und Preisgebern gleichermaßen beliebt.